AGB mallorcafincas.de



...download

§ 1 Informationen über mallorcafincas.de


Inhaberin von mallorcafincas.de ist Verena Gemmel,
Lievelingsweg 105, 53119 Bonn, Tel.: 0228 / 9 654 123, Fax: 0228 / 9 654 134,
E-Mail: info@mallorcafincas.de.
mallorcafincas.de bietet über ein Internetportal unterschiedliche Leistungen an.



§ 2 Gegenstand der Tätigkeit von mallorcafincas.de


Das Portal mallorcafincas.de vermittelt seinen Kunden per Internet Verträge mit Reisebüros und anderen Anbietern. Dabei bezieht sich die Vermittlungstätigkeit entweder auf die Vermittlung des Kunden direkt an die Vertragspartner (Beispiel: Golfschule Michel Monnard) oder auf die Vermittlung an weitere Vermittler, die ihrerseits an Vertragspartner vermitteln (Beispiel: "Reisebüro an der Oper OHG"). mallorcafincas.de ist weder selbst Reiseveranstalter noch erbringt mallorcafincas.de selbst Reisedienstleistungen, sondern ist ausschließlich Vermittler zwischen dem Kunden und dessen Vertragspartner.


Im Verhältnis zwischen dem Kunden und mallorcafincas.de gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Im Verhältnis zwischen dem Kunden und dem späteren Vertragspartner oder weiteren Vermittlern gelten andere Vertragsbedingungen, für die mallorcafincas.de weder zuständig ist, noch Verantwortung übernimmt.


mallorcafincas.de informiert den Kunden auf seiner Web-Seite über die Angebote der späteren Vertragspartner und weiteren Vermittler. Diese fremden Informationen stellt mallorcafincas.de lediglich zur Verfügung, ohne sie auf Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität zu überprüfen. Sofern auf der Web-Seite von mallorcafincas.de mittels Hyperlink auf andere Web-Seiten verwiesen wird, erfolgt auch dies ohne Kenntnis und Prüfung des Inhalts dieser Web-Seiten durch mallorcafincas.de.


§ 3 Buchungen


Die über die Web-Seite von mallorcafincas.de möglichen Mietwagen-Buchungen erfolgen über ein speziell angefertigtes Buchungstool. Indem der Kunde im Buchungstool die gefragten Angaben macht und das dann erscheinende "verbindliche Angebot" durch Anklicken des Buttons "Verbindlich online buchen" bestätigt, beauftragt der Kunde mallorcafincas.de rechtlich verbindlich mit der Vermittlung an einen bestimmten Vertragspartner oder weiteren Vermittler. Vor der verbindlichen Erteilung des Buchungsauftrages gegenüber mallorcafincas.de entstehen dem Kunden keine Verpflichtungen. mallorcafincas.de leitet das Angebot des Kunden unverzüglich an den Vertragspartner oder weiteren Vermittler weiter. Die Annahme des Angebotes erfolgt dann von dem Vertragspartner oder weiteren Vermittler unmittelbar gegenüber dem Kunden.


Vertragliche Beziehungen hinsichtlich der vermittelten Leistung bestehen nur zwischen dem Kunden und dessen Vertragspartner oder weiteren Vermittler. Die Tätigkeit von mallorcafincas.de ist auf die Weiterleitung der Buchungsaufträge beschränkt. Angebot und Annahme werden von mallorcafincas.de nicht geprüft.


Alle weiteren auf mallorcafincas.de möglichen verbindlichen Buchungen bzw. Einkäufe (Fähren, Pauschalreisen, Flüge, Feinkost, Bücher etc.) erfolgen über externe Tools, auf die mallorcafincas.de keinen Einfluss hat. Es erfolgt keine Beratung oder Aufklärung des Kunden durch mallorcafincas.de über die im Portal dargestellten Leistungen und keine Beteiligung von mallorcafincas.de an der Abwicklung des vermittelten Vertrages. Angebote, die Kunden über externe Tools gegenüber dem jeweiligen Vetragspartner abgeben, gehen diesem direkt zu und bedürfen deshalb nicht der Weitergabe durch mallorcafincas.de.



§ 4 Vermittlungsprovision


Die Vermittlung durch mallorcafincas.de ist für den Kunden kostenlos. Sofern mallorcafincas.de eine Vermittlungsprovision von dem Vertragspartner oder dem weiteren Vermittler erhält, erfolgt dies aufgrund einer gesonderten vertraglichen Vereinbarung zwischen mallorcafincas.de und dem Vertragspartner bzw. dem weiteren Vermittler.



§ 5 Datenschutz


siehe Datenschutzvereinbarung!



§ 6 Haftungsregelung


Das Portal mallorcafincas.de haftet für Pflichtverletzungen nur, wenn diese auf ein schuldhaftes Verhalten seiner Gesellschafter, Mitarbeiter oder sonstiger zur Erfüllung seiner Verpflichtungen hinzugezogenen Personen zurückzuführen sind.


Die Haftung aus § 280 Abs. 1 BGB ist auf grobes Verschulden oder die Verletzung einer für die Erreichung des Vertragszwecks wesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht) beschränkt. Für Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit entstanden sind, haftet mallorcafincas.de im Bereich der Kardinalpflichten nur, soweit diese vorhersehbar und vertragstypisch sind.


Keiner Haftungsbeschränkung unterliegen Schäden aus der Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit.


Hat der Kunde durch schuldhaftes Verhalten zu der Entstehung eines Schadens beigetragen, so bestimmt sich nach den Grundsätzen des Mitverschuldens, in welchem Umfang mallorcafincas.de und der Kunde den Schaden zu tragen haben.


mallorcafincas.de übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der dem Kunden auf der Web-Seite zur Verfügung gestellten Informationen.
mallorcafincas.de haftet nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt, Aufruhr, Kriegs- und Naturereignisse oder durch sonstige von der Portal-Inhaberin nicht zu vertretende Vorkommnisse (z.B. Streik, Aussperrung, Verkehrsstörung, Verfügungen von hoher Hand im In- oder Ausland) eintreten.



§ 7 Abtretungsverbot


Eine Abtretung etwaiger Rechte und Pflichten aus dem Vermittlungsverhältnis an Dritte ist nur zulässig nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von mallorcafincas.de. Das Gleiche gilt für die gerichtliche Geltendmachung dieser Ansprüche durch Dritte im eigenen Namen.



§ 8 Anwendbares Recht


Für Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit diesem Vertrag gilt ausschließlich deutsches Recht.



§ 9 Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen


mallorcafincas.de ist berechtigt, jederzeit Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen. Eine solche Änderung wird dem Kunden schriftlich bekannt gegeben oder elektronisch übermittelt, wenn diese Art der Übermittlung es dem Kunden erlaubt, die Änderungen in lesbarer Form zu speichern oder auszudrucken. Sie gelten als genehmigt, wenn der Kunde nicht schriftlich oder auf elektronischem Weg innerhalb von sechs Wochen nach Bekanntgabe der Änderung Widerspruch erhebt. Auf diese Folge wird mallorcafincas.de ihn bei der Bekanntgabe besonders hinweisen.